Die ultimative Online-Source
rund um Luci van Org


IMPRESSUM

Diese nichtkommerzielle Fansite wird präsentiert von
 
Wolfram Riedel

Pestalozzistr. 36
D-10627 Berlin
0177/1977852
wolfram@allesluci.de
Katharina Hendricks

Lietzenseeufer 2a
D-14057 Berlin

tinka@allesluci.de
 
 
Inhaltlich Verantwortliche gemäß 10 Absatz 3 MDStV:
Katharina Hendricks (Anschrift wie oben)
 
Alle Angaben ohne Gewähr.

Datenschutzerklärung

In dieser Erklärung erhalten Sie als Nutzer dieser Website alle notwendigen Infor­mationen darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir oder Dritt­anbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Bei Fragen oder zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die oben stehenden Betreiber dieser Website per E-Mail. Für Erläuterungen zu Begriff­lichkeiten möchten wir auf Art. 4 der Datenschutz­grundverordnung (genannt DSGVO) verweisen.

Wir nehmen Datenschutz ernst und behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich. Die Verarbeitung von personen­bezogenen Daten erfolgt stets im Einklang mit den gesetz­lichen Vorgaben. Mit der Ausnahme von Server-­Logfiles und des Gästebuchs werden bei der Nutzung dieser Website keine personen­bezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Cookies, Tracker, automatisierte Entscheidungs­findungen oder Profiling werden nicht eingesetzt.

Wir möchten weiterhin auf die allgemeinen Gefahren der Internet­nutzung hinweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-­Verkehr (z.B. nach Anwählen eines mailto-Links) sind die Daten und Metadaten von Mitteilungen ohne weitere Vorkehrungen nicht abgesichert und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Verantwortlich im Sinne der europäischen Daten­schutz-­Grund­verordnung und den in Deutschland geltenden Datenschutz­bestimmungen ist Katharina Hendricks (Anschrift wie oben).

Server-Logfiles

Der Hoster dieser Website erhebt und speichert automatisch Informa­tionen über Ihren Zugriff in Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles. Es werden dabei folgende Daten erfasst, die zum Teil von Ihrem Browser übermittelt werden:

  • Besuchte Webseite/Unterseite (URL)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Verweis auf diese Website (Referrer URL)
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Rechts­grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO: Die Logfiles werden vom Hoster zur Aufrecht­erhaltung des sicheren Serve­rbetriebs erhoben und temporär gespeichert. Die Daten werden von uns nicht mit anderen Daten­quellen zusammen­geführt und können von uns keinen bestimmten Personen zugeordnet werden.

Wo technisch möglich und sinnvoll, werden IP-Adressen nach 24 Stunden anonymisiert. Die Löschung der Logfiles/IP-Adressen erfolgt durch den Hoster automatisch nach spätestens 14 Tagen. Wir behalten uns vor, die Daten zu prüfen und zu Beweis­zwecken länger – bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalles – zu speichern, wenn uns konkrete Anhalts­punkte für eine rechts­widrige Nutzung bekannt werden.

Gästebuch

Die Eintragung/Veröffentlichung von persönlichen Daten im Rahmen unseres Gästebuchs (Name sowie optional E-Mail-Adresse und/oder Webadresse) erfolgt freiwillig und auf unbestimmte Zeit. Um die Verwendung personenbezogener Daten zu vermeiden, kann statt des echten Namens ein Pseudonym verwendet und die Adresse(n) weggelassen werden.

Rechte betroffener Personen

Sofern wir personen­bezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie eine betroffene Person im Sinne der DSGVO. Betroffene Personen haben das Recht auf Bestätigung der Verarbeitung und ggf. Auskunft (z.B. Zwecke der Verarbeitung, Speicherdauer) und Kopie über sie betreffende personen­bezogene Daten, die von uns verarbeitet werden, sowie über weitere Informationen nach Art. 15 der DSGVO. Außerdem haben Sie das Recht auf sog. Daten­übertragbarkeit nach Art. 20 der DSGVO.

Sollten von uns verarbeitete Daten unrichtig sein oder ihre Speicherung nicht mehr erforderlich, haben betroffene Personen ein Recht auf Berichtigung und Vervollständigung bzw. Löschung und Einschränkung. Sollten sich aus Ihrer persönlichen Situation Gründe gegen eine Verarbeitung Ihrer Daten ergeben, haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen; die Daten werden dann nicht mehr verarbeitet, es sei denn der Verantwortliche kann Ihr Recht überwiegende, zwingende schutz­würdige Gründe nachweisen oder benötigt diese Daten für Rechtsansprüche. Wenn Sie uns eine datenschutz­rechtliche Einwilligungs­erklärung gegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Gegen Zwecke der Direktwerbung und des Profilings können Sie jederzeit Widerspruch einlegen.

Betroffene Personen haben das Recht, bei einer Aufsichts­behörde Beschwerde einzulegen, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personen­bezogenen Daten gegen datenschutz­rechtliche Verord­nungen verstößt. Dieses Recht kann bei Aufsichts­behörden insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts­orts, ihres Arbeits­platzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend gemacht werden.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns per E-Mail.
Kommentare, Probleme, Vorschläge, Kritik und Infos einfach per E-Mail senden
© Katharina Gans und Wolfram Riedel